07.12.2021

alphega und gesund leben: Der Mensch und seine Gesundheit stehen im Mittelpunkt

Frankfurt am Main/Stuttgart, 07. Dezember 2021. alphega und gesund leben wachsen zu einer modernen und starken Kooperationsfamilie zusammen. Dabei steht der Mensch und seine Gesundheit stets im Mittelpunkt. Die beiden Kooperationsmarken bleiben erhalten. Das Leistungsportfolio und das Schulungsangebot werden erweitert.

„Als führende Apotheken-Kooperationen übernehmen wir Verantwortung für die Gesundheitsversorgung von Millionen von Menschen. Deshalb kümmern wir uns darum, die Rolle der Apotheke vor Ort in Deutschland zu stärken.“, so Matthias Greutter, alphega Country Manager. Mit der Unterstützung eines übergreifenden Apotheker-Beirats bestehend, aus Mitgliedern beider Kooperationen haben die Teams von alphega und gesund leben die letzten Monate intensiv dazu genutzt, einander kennenzulernen und voneinander zu lernen. Thomas Frömbling, Sprecher gesund leben: „Unsere Zielsetzung steht fest: Wir unterstützen unsere Partnerapotheken bei der Digitalisierung und ermöglichen ihnen eine innovative Kundenansprache und neue Gesundheitsangebote. Wir helfen unseren Kooperationspartnern, ihre Apotheke zu genau dem Zentrum für Gesundheit zu gestalten, dass die Menschen vor Ort brauchen. Heute und in Zukunft.“

Die Apotheke vor Ort nimmt für die Gesellschaft nicht erst seit Corona eine Schlüsselrolle im Gesundheitswesen ein. Auf Grundlage eines intensiven Austausches mit ApothekerInnen und EndverbraucherInnen haben die Kooperationen gemeinsam erarbeitet, wie das zukünftige Leistungsportfolio aussehen soll. Progressiv und leistungsorientiert – so wünscht sich ein Großteil der Kooperationspartner das Angebot. „Eine Kooperation muss unterstützen, Orientierung geben und Standards setzen, davon sind wir im Beirat überzeugt.“, bestätigt Christian Flössner, Inhaber der Saxonia-Apotheke in Dresden und gesund leben Beirat. Das bedeutet, die Kooperationen liefern die Produkte, das (Marketing-)Wissen, die Ausrüstung und die Technologien, die Apothekenteams für eine erfolgreiche Zukunft benötigen. Dr. Walter Taeschner, Inhaber der Frosch Apotheke in Lörrach und alphega Beirat, ergänzt: „Die Kooperation muss sich aber auch voller Leidenschaft für die Kooperationspartner engagieren und ihren wirtschaftlichen Erfolg im Blick haben. Daher freuen wir uns besonders über die Möglichkeit für alle Kooperationsapotheken, vom neuen Webshop-Angebot profitieren und unseren Kunden damit weitere attraktive, digitale Services anbieten zu können.“

Für die Partnerapotheken beider Kooperationen und Interessierte ist das neue Leistungsportfolio individuell wählbar. Bereits im Juni wurde das Webshop-Angebot modernisiert und das Eigenmarkenangebot ausgeweitet. Das digitale Schaufenster steht seit Juli zur Verfügung, ebenso sämtliche Vorteile der Medienbox. In Kürze soll aus den Leistungen „Schwerpunkt Herz-Kreislauf“ und „Expertenkategorie Haut und Schmerz“ ein gemeinsames Angebot zur Verfügung stehen. Zudem werden ab Januar 2022 beide Kooperationen von neuen Marketingaktionen profitieren.

Matthias Greutter: „Einen starken Fokus legen wir auf das Thema Beratungsqualität der Apotheken vor Ort. Sie ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor und ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal.“ In den vergangenen Wochen und Monaten wurden die Leistungen der alphega- und der GEHE AKADEMIE zusammengeführt, um so ein noch breiteres und leistungsstärkeres Serviceangebot auf einer Fortbildungsplattform zu bieten.

Die Themen spiegeln das Leistungsportfolio der Kooperationen. Fortbildungen zu Produkt- und Beratungskompetenzen sowie vielfältiger Schlüsselkompetenzen geben wichtige Tools an die Hand, um zum Beispiel Kundenzufriedenheit oder den wirtschaftlichen Erfolg der Apotheke zu stärken. Ein starker Fokus liegt auch auf den digitalen Themen, wie beispielsweise der Einführung des E-Rezepts oder die Stärkung der digitalen Unternehmenspräsenz der Apotheke mit Angeboten rund um Social Media und Google My Business oder den Webshop.

Über alphega und gesund leben

Die beiden führenden Apothekenkooperationen gesund leben und alphega wachsen zu einer modernen und starken Kooperationsfamilie zusammen und übernehmen dabei Verantwortung für die Gesundheitsversorgung von Millionen von Menschen. Gemeinsam haben gesund leben und alphega zum Ziel, die Rolle der Apotheke vor Ort in Deutschland zu stärken. Die Kooperationen unterstützen ihre insgesamt ca. 4000 Partnerapotheken mit umfassenden zukunftsgerichteten Leistungen in den Bereichen Marketing, Gesundheitsberatung, Digitalisierung, Personalmanagement und Weiterbildung, sowie Betriebsprozesse und Finanzen. Mit diesem starken Leistungsportfolio ermöglichen wir unseren Partnern eine innovative Kundenansprache sowie neue Gesundheitsangebote. Dabei stehen der Mensch und seine Gesundheit stets im Mittelpunkt.

Über das Joint Venture von Alliance Healthcare Deutschland und GEHE Pharma Handel

Alliance Healthcare Deutschland und GEHE Pharma Handel bilden seit November 2020 ein Gemeinschaftsun-ternehmen auf dem deutschen Pharmagroßhandelsmarkt. An ihm sind die Mutterkonzerne Walgreens Boots Alliance mit 70 Prozent und McKesson mit 30 Prozent beteiligt. Der Zusammenschluss bündelt die Innovationsstärke der beiden Unternehmen mit ihrer langjährigen Erfahrung, von dem der deutsche Gesundheitsmarkt – Apotheken, Hersteller und Patienten – profitieren soll. Im Fokus stehen dabei die Themen der Digitalisierung: Das Gemeinschaftsunternehmen möchte innovative Services weiterentwickeln und die heilberufliche Stellung des Apothekers stärken sowie Mehrwerte für Patienten schaffen. Mit Alphega und gesund leben verfügt das Gemeinschaftsunternehmen über die beiden führenden Apothekenkooperationen in Deutschland.

Über Alliance Healthcare Deutschland

Als Mitglied von Walgreens Boots Alliance ist die Alliance Healthcare Deutschland GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main einer der führenden Gesundheitsdienstleister für Apotheken und pharmazeutische Hersteller in Deutschland. Das Fundament des Leistungsangebots ist der Pharmagroßhandel: Als herstellerneutraler und vollversorgender pharmazeutischer Großhändler mit 20 Niederlassungen ist Alliance Healthcare eine leistungsfähige Drehscheibe zwischen den Apotheken in Deutschland und Unternehmen der pharmazeutischen Industrie. Die Alphega Apothekenkooperation unterstützt die Apotheken durch ein umfassendes Angebot an Leistungen rund um die Bereiche Marketing, Gesundheitsberatung für Patienten, Personalmanagement und Weiterbildung sowie Betriebsprozesse und Finanzen. In Deutschland zählen über 2000 selbstständige Apotheken zu Alphega.
www.alliance-healthcare.de

Über GEHE

Das pharmazeutische Großhandelsunternehmen GEHE Pharma Handel GmbH ist Mitglied von Walgreens Boots Alliance. Aus 17 Niederlassungen beliefert GEHE täglich bundesweit Apotheken mit Arzneimitteln und trägt damit zur sicheren Arzneimittelversorgung in Deutschland bei. Über die Apotheken-Kooperation gesund leben - mit 2.100 Mitgliedern und über 60 Industriepartnern eine der stärksten Apotheken-Kooperationen Deutschlands - unterstützt der Stuttgarter Pharmagroßhändler seine Kunden außerdem offline wie online mit spezialisierten Dienstleistungen und Services im Apothekenmanagement und -marketing. gesund leben setzt dabei den Fokus auf die Digitalisierung, um der lokalen Apotheke passende Lösungen entlang der gesamten Customer Journey anzubieten und die langfristige Wettbewerbsfähigkeit der Apotheke-vor-Ort zu stärken.
www.gehe.de


Pressekontakt
Tanja Wilcke-Pasternacki

Alliance Healthcare Deutschland GmbH
Solmsstraße 73
60486 Frankfurt am Main
E-Mail: presse@alliance-healthcare.de
Telefon: +49 69 79203-447
Mobil: +4917155 97426

GEHE Pharma Handel GmbH
Neckartalstraße 153
70376 Stuttgart
E-Mail: presse@gehe.de
Telefon: +49 711 57719-425
Mobil: +4917155 97426

noparse_d75b8654417a10dbba91ee20f42c79bc
noparse_4517c6be08388cfb8bae3b434d4d2807
Telefon
Auftragsannahme Apotheke
Telefax
Email
Bitte wählen Sie eine Niederlassung in Ihrer Nähe.