August-Ausgabe NEUE WEGE ist erschienen: "Trotz allem einen kühlen Kopf bewahren!"

Download NEUE WEGE 2021 Ausgabe 3 (PDF 3,4 MB)

Sommerzeit – das heißt auch die Seele baumeln lassen, Energie tanken und die Zeit mit der Familie und Freunden genießen. Das haben sich die Apothekenteams wirklich mehr als verdient. Seit März des vergangenen Jahres leisten sie Unglaubliches. In ganz Deutschland beweisen sie Tag für Tag, dass sie nicht nur systemrelevant, sondern wahre Krisenmanager sind: Von einem Tag auf den anderen richteten sich alle Augen auf sie. Und die Apotheke vor Ort hat die Herausforderung angenommen, erweist sich seitdem für die Kunden einmal mehr als Fels in der Brandung und vertrauensvoller Partner. Selbst bei Naturkatastrophen behalten sie die Nerven, nehmen nach dem verheerenden Hochwasser in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz den (Not-)Betrieb so schnell wie möglich wieder auf.

Desinfektionsmittel herstellen, Masken besorgen, Corona-Tests durchführen, Aufklärungsgespräche führen, immer auf dem neuesten medizinischen Stand in der Pandemie sein – all das und noch so viel mehr leistet die Apotheke!

In der dritten Ausgabe der NEUE WEGE beleuchten wir deshalb u.a. folgende Themen:

  • Manchmal muss man einfach machen“ So haben Apotheken die Corona-Zeit gemeistert - Seite 6–10.
  • Diese Rolle spielen Apotheken jetzt in anderen Ländern: Pandemie-Bekämpfung im Ausland - Seite 12.
  • Die Kunden unter die Lupe nehmen: Professor Dr. Hendrik Schröder unterstreicht die Bedeutung von Kundendaten - Seite 14.
  • Mit mehr Energie durchs Leben: Ernährungsdoc Dr. Anne Fleck im Gespräch - Seite 16.
  • Die Apotheke vor Ort steht hoch im Kurs: Erfolgreiche Umfrageergebnisse - Seite 20.
  • Hochwasser-Katastrophe: Apotheker arbeiten an der Ahr am Limit - Seite 28.
  • u.v.m.

Viel Freude beim Lesen!

Hier finden Sie weitere Ausgaben der NEUEN WEGE.