Erstellungsdatum

Dritte Ausgabe 2020: Kundenmagazin NEUE WEGE ist erschienen

Download NEUE WEGE Ausgabe 03/2020 (PDF 3 MB)

Auf die Apotheke vor Ort ist Verlass. Das hat sie in den vergangenen Wochen während der Corona-Pandemie einmal mehr bewiesen. Die Apotheken genießen ein hohes Ansehen und großes Vertrauen in der Bevölkerung. Auf diese Vertrauensbasis können die Apotheken auch in Zukunft bauen, wenn es darum geht, sich digital für die Zukunft aufzustellen. Ab 2022 wird das E-Rezept verpflichtend eingeführt, das Papierrezept wird verdrängt. Zukünftig wird es daher noch wichtiger werden, die Vorteile der Online- und der Offline-Welt miteinander zu verbinden. GEHE unterstützt Apotheken dabei nach dem Motto: „Digital agieren, vor Ort profitieren", u.a. mit der Plattform „apora" (Seite 10-11), eine Marke von pro AvO, die am 17. Juni vorgestellt wurde. Ob digitales Schaufenster, Google my Business oder attraktiver Webshop: GEHE freut sich mit einem attraktiven Digital-Paket (Die Zukunft der Digitalisierung ist: jetzt! auf den Seiten 6-9) darauf, gemeinsam mit den Apotheken „online" die Zukunft aktiv zu gestalten.

Im aktuellen Heft berichten wir unter anderem auch über die folgenden Themen:

  • Alles andere als Alltag: Vier Apotheker erzählen, wie sie die letzten „Corona-Wochen" erlebt haben. Seite 14-15.
  • Braucht die Medizin in Zukunft noch Ärzte? Wissenschaftsjournalist Christian Maté zum Thema künstliche Intelligenz. Seite 18-19.
  • Diese gelas sind einfach spitze: Die Gewinner des gela-Awards 2020 stehen fest. Seite 22-25.
  • Lehren aus Corona:Die Hersteller nach Europa zurückholen. Dr. Hubertus Cranz, Geschäftsführer des Bundesverbands der Arzneimittel-Hersteller (BAH), im Interview.Seite 26-27.

Hier finden Sie weitere Ausgaben der NEUEN WEGE.