Eine neue Bibliothek für die Franz-Ludwig GEHE Schule

Engagement von GEHE

Stuttgart, 10. November 2014 – Seit dem 7. November 2014 ist die neue Bibliothek des Beruflichen Schulzentrums für Wirtschaft „Franz-Ludwig Gehe“ in Dresden geöffnet. Im Rahmen der Eröffnungsfeier überreichte die GEHE Pharma Handel GmbH, nach deren Firmengründer die Schule seit 2010 benannt ist, einen Scheck in Höhe von 1000 Euro.

„Das Thema Bildung war unserem Gründer Franz-Ludwig GEHE immer wichtig. Das ist auch für uns eine Aufgabe geblieben“, sagt Jörg Marbach, Leiter der GEHE-Niederlassung in Dresden. Er überreichte Schuldirektor Lars-Detlef Kluger während der feierlichen Eröffnung der neuen Schulbibliothek den Scheck in Höhe von 1000 Euro.

Der Kaufmann Franz-Ludwig Gehe gründete im Jahr 1835 in Dresden erstmals einen auf Apotheken spezialisierten Pharmagroßhandel. Das damals gegründete Unternehmen heißt heute Celesio AG. Die deutsche Tochter GEHE trägt noch immer den Namen ihres Gründers. Der Firmengründer, seinerzeit unter anderem Mitglied des sächsischen Landtages und einer der bedeutendsten Förderer der Bildung in Dresden, setzt mit seinem innovativen Unternehmertum und persönlichen sozialen Engagement bis heute Maßstäbe. In dieser langen Tradition des Handelns für die Bildung engagiert sich GEHE bereits seit 2010 an der Franz-Ludwig GEHE Schule.

Mit der Schulbibliothek bieten sich den Schülern ab sofort zusätzlicher Raum zum konzentrierten Lernen sowie vielfältige Möglichkeiten für die Recherchearbeit. Dafür stehen neben einem größeren Bücherbestand ebenfalls fünf Computer mit Internetzugang zur Verfügung. „Wir freuen uns sehr über die großzügige Spende. Eine Summe, die unmittelbar in die Bibliothek fließen wird“, so Kluger.



Über GEHE:

Das pharmazeutische Großhandelsunternehmen GEHE Pharma Handel GmbH ist ein Tochterunternehmen der Celesio AG. GEHE beliefert aus 19 Niederlassungen bundesweit täglich Apotheken mit Arzneimitteln und trägt damit zur sicheren Arzneimittelversorgung in Deutschland bei. Darüber hinaus unterstützt der Stuttgarter Pharmahändler seine Kunden mit Dienstleistungen im Apothekenmarketing und Apothekenmanagement. 2004 hat GEHE die Kooperation gesund leben-Apotheken gegründet, die heute zu den größten in Deutschland gehört. Über 50 Hersteller von Gesundheitsprodukten und Gesundheitsdienstleistungen und rund 2300 inhabergeführte Apotheken bilden deutschlandweit den Kern der Partnerschaft. Ende Juli 2014 startete GEHE die Einführung des europäischen Apothekenkonzeptes unter der Marke gesund leben.


Weitere Information:

Anja Bergwitz, Tel. 0711-57719-583, Fax: 0711-57719-759, GEHE Pharma Handel GmbH, Interne und Externe Kommunikation, Neckartalstraße 131, 70376 Stuttgart, E-Mail: anja.bergwitz@gehe.de, Internet: www.gehe.de



Aktuelle Presseinformation

6. Dezember 2018
Digitalisierung: Neue Initiative zur Stärkung der Apotheke vor Ort legt los

mehr

Presseteam

Tel. 0711 57719-583
Fax 0711 57719-759
presse@gehe.de

KONTAKT

GEHE Pharma Handel
Hauptverwaltung
Neckartalstraße 153
70376 Stuttgart

Tel: 0711 57719-0
Fax: 0711 57719-400
Internet: www.gehe.de