gesund leben-Apotheken gewinnt in drei Kategorien

Coop-Study 2017 bestätigt gesund leben

Stuttgart, 17.02.2017 - Bisher wurde die jährliche Apothekenkooperationsstudie „Coop-Study“ von SEMPORA Consulting durchgeführt. In diesem Jahr wird die Studie erstmals in Zusammenarbeit mit DeutschesApothekenPortal-DAP und QuintilesIMS realisiert. Die Kooperation gesund leben-Apotheken punktet erneut bei den Kunden und kann sich dieses Jahr über drei erste Plätze in den Kategorien „Beste Betreuung Zentrale“, „Top-Schulung“ und „Beste Eigenmarke“ freuen.

In der „Coop-Study“ werden auf Basis definierter Image-Kriterien die Apothekenkooperationen auf dem deutschen Markt bewertet. Dabei werden Apotheker nach ihrer Meinung zu den Kooperationen und deren Serviceangeboten und Leistungen befragt. gesund leben belegt in den Kategorien „Beste Betreuung Zentrale“, „Top- Schulung“ und „Beste Eigenmarke“ den ersten Platz. Für die Leistungen in den Bereichen „Beste Marketing-Unterstützung“ und „Zukunftsfähigkeit“ konnte sich gesund leben jeweils die zweiten Plätze sichern.

Das Ergebnis zeigt, dass die Kooperation auf dem richtigen Kurs ist. Der ausschlaggebende Grund für den Erfolg ist der Dialog mit den Apothekerinnen und Apothekern. Der enge Austausch wird von den Apothekenpartnern geschätzt und innerhalb der „Coop-Study“ durch die Top-Platzierung in der Kategorie „Beste Betreuung Zentrale“ ausgezeichnet.

Die Leistungskategorie „Expertenwissen“ ist ein Differenzierungsmerkmal, das die pharmazeutische Kompetenz der Apotheke in den Fokus stellt. Honoriert wurden die umfangreichen Trainings durch das hervorragende Ranking in der Kategorie „Top- Schulung“. Ebenso wie der Umsatztreiber Eigenmarke, der von den Endverbrauchern als gute und günstige Alternative zum Markenprodukt verstanden wird.

Am 15. Februar 2017 durften die Sieger im Rahmen des Kooperationsgipfels die Auszeichnungen in München entgegen nehmen. „Wir freuen uns darüber, dass wir zum wiederholten Mal in Folge als Kooperation so gute Platzierungen erreichen konnten. Mein Dank dafür gilt vor allem unseren Partnerapotheken“, so Jens Fischer, Geschäftsleitung Vertrieb gesund leben-Apotheken. „Durch die aktiven Beiträge der Apotheker, die in den regionalen Erfa-Gruppen diskutiert und über den gesund leben-Beirat in die Kooperation gegeben werden, entwickeln wir gesund leben stets weiter. Und das zahlt sich aus: Heute durch die Spitzenplätze in den Kategorien „Beste Betreuung Zentrale“, „Top-Schulung“ und „Beste Eigenmarke” – im Tagesgeschäft für die Apotheke und die Patienten.“


Über gesund leben-Apotheken:

Die Kooperation gesund leben-Apotheken ist mit 2.300 Mitgliedern und rund 60 Industriepartnern die stärkste Apotheken-Kooperation Deutschlands. Die drei Grundpfeiler der Kooperation sind pharmazeutische Kompetenz, ganzheitliche Wirksamkeit und dialogorientiertes Handeln. Die Kooperation gesund leben-Apotheke unterstützt ihre Partner mit fünf Leistungskategorien (Expertenwissen, Category Management, Management Services, Marketing und Einkauf) mit dem Ziel der Sicherung langfristiger Wettbewerbsfähigkeit der Präsenzapotheke in ihrem lokalen Umfeld.


Weitere Information:

Anja Bergwitz, Pressesprecherin gesund leben-Apotheken
Tel. 0711-57719-583
E-Mail: presse@gesundleben-apotheken.de



Aktuelle Presseinformation

6. Dezember 2018
Digitalisierung: Neue Initiative zur Stärkung der Apotheke vor Ort legt los

mehr

Presseteam

Tel. 0711 57719-583
Fax 0711 57719-759
presse@gehe.de

KONTAKT

GEHE Pharma Handel
Hauptverwaltung
Neckartalstraße 153
70376 Stuttgart

Tel: 0711 57719-0
Fax: 0711 57719-400
Internet: www.gehe.de