Neue Trends und digitale Welten auf dem gesund leben Partnertreffen

gesund leben live 2017

Stuttgart, 22.05.2017 - Nach einem weiteren Jahr gelebter Partizipation trafen sich rund 400 Apotheker, Industriepartner, PTAs und das gesund leben Team am 20. Mai in Berlin. Neben Trends und aktuellen Entwicklungen stand das Thema Digitalisierung im Fokus – stets im direkten Dialog mit den Partnern.

Unter dem Motto „Partner treffen. Chancen nutzen.“ kamen gut 400 Partner und Gäste der Kooperation mitten in Berlin zusammen. Dabei ging es um Trends und Innovationen sowie alle Themen, die für gesund leben-Apotheken relevant sind. Ein Highlight der Veranstaltung war die Keynote „Gemeinsam geht’s am besten. Wie wir unsere starken Markenkräfte bündeln.“ vom international bekannten Coach, Autor und Markenexperte Jon Christoph Berndt. Bei den zahlreichen Fachforen und Workshops konnten sich die Teilnehmer unter anderem über Themen wie Patientenorientiertes Marketing und Apothekenmanagement informieren. Da gesund leben live Austausch und Interaktion bedeutet, wurde Digitalisierung groß geschrieben: auf einer Social Wall waren die Teilnehmer aufgefordert ihre Kommentare zu den Vorträgen und der Veranstaltung live abzugeben. Denn durch die aktiven Beiträge der Partner wird gesund leben stetig weiterentwickelt und das mit Erfolg, wie die vielfachen Auszeichnungen bestätigen. Zuletzt wurde gesund leben auf dem Kooperationsgipfel Anfang des Jahres mit drei ersten Plätzen ausgezeichnet. Auch in Sachen Digitalisierung erhielt der gesund leben Website-Service bei den Vision.A Awards den BIZ.Vision Award in Silber, der für wegweisende digitale Business-Lösungen verliehen wird.


Durch die Veranstaltung hatten die Teilnehmer erneut die Gelegenheit ihr Wissen zu erweitern, sich auszutauschen und neue Impulse für die Apotheke mit nach Hause zu nehmen. „Denn Patienten zu begeistern und zu binden“, so Jens Fischer (Sprecher der gesund leben Geschäftsleitung), „das steht bei gesund leben an erster Stelle. Und das soll auch bei gesund leben live erlebbar werden!“ Zwischen den Vorträgen und Workshops hatten die Teilnehmer außerdem die Möglichkeit, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und gemeinsam mit Berliner Künstlern das gesund leben Graffiti zu gestalten.


Gemeinsame Erfolge zu feiern stand auf dem Abendprogramm von gesund leben live: bei einer festlichen Gala wurden die besten gelas (=gesund leben-Botschafter/innen) des Jahres gekürt. Den ersten Platz des Wettbewerbs teilten sich die beiden Kolleginnen Swetlana Bantschukow und Petra Seeger aus der Sonnen Apotheke in Hessisch Oldendorf. Sie durften sich über einen Scheck im Wert von 3.000 Euro freuen. Der mit 2.000 Euro dotierte zweite Platz ging an Martina Woltmann aus der Apotheke Althaldensleben in Haldensleben. Platz Nummer drei wurde ebenfalls geteilt: Katrin Lautenbach und Marion Hedderley aus der Adler Apotheke in Asbach nahmen freudig einen Scheck im Wert von 1.000 Euro entgegen. Die anschließende Aftershow-Party, bei der auf die Erfolge angestoßen wurde, beendete schließlich den ereignisreichen Tag.


Über gesund leben-Apotheken:

Die Kooperation gesund leben-Apotheken ist mit 2.300 Mitgliedern und rund 60 Industriepartnern die stärkste Apotheken-Kooperation Deutschlands. Die drei Grundpfeiler der Kooperation sind pharmazeutische Kompetenz, ganzheitliche Wirksamkeit und dialogorientiertes Handeln. Die Kooperation gesund leben-Apotheke unterstützt ihre Partner mit fünf Leistungskategorien (Expertenwissen, Category Management, Management Services, Marketing und Einkauf) mit dem Ziel der Sicherung langfristiger Wettbewerbsfähigkeit der Präsenzapotheke in ihrem lokalen Umfeld.


Weitere Informationen:

Anja Bergwitz, Pressesprecherin gesund leben-Apotheken
Tel. 0711-57719-583
E-Mail: presse@gesundleben-apotheken.de



Aktuelle Presseinformation

6. Dezember 2018
Digitalisierung: Neue Initiative zur Stärkung der Apotheke vor Ort legt los

mehr

Presseteam

Tel. 0711 57719-583
Fax 0711 57719-759
presse@gehe.de

KONTAKT

GEHE Pharma Handel
Hauptverwaltung
Neckartalstraße 153
70376 Stuttgart

Tel: 0711 57719-0
Fax: 0711 57719-400
Internet: www.gehe.de