Erstellungsdatum

GEHE-Kampagne: Fernab vom Einheitsbrei im Gedächtnis bleiben

Stuttgart, 08. Juli 2019 – Mit Slogans wie „Monogamie war gestern“, „Penetranter als jede Schwiegermutter“ und „Wir sind Chaoten“ macht GEHE in Form einer Kampagne auf seine Kernleistungen aufmerksam. Der pharmazeutische Großhändler rückt mit unkonventioneller Sprache und Bildern die eigenen Leistungen in den Vordergrund.

Download Pressemitteilung (PDF 107 KB)

Zu den Kernleistungen von GEHE zählen u.a. die mehrmals tägliche Arzneimittellieferung, die im Notfall innerhalb von maximal zwei Stunden erfolgt, sowie die Lagerung von bis zu 120.000 verschiedenen Arzneimitteln in den jeweils 18 Niederlassungen. Dienstleistungen wie die Weiterbildung der Apotheken-Teams durch die GEHE AKADEMIE – 30.000 Teilnehmer pro Jahr, speziell auch im Digitalbereich – sind ebenfalls fester Bestandteil des GEHE-Dienstleistungsportfolios und werden in der Kampagne thematisiert.

„Das Ziel unserer Kampagne ist es, uns öffentlich so darzustellen, wie wir intern tatsächlich sind: offen und transparent, mutig und innovativ sowie progressiv und partnerschaftlich. Dabei war es uns wichtig, fernab vom Einheitsbreit aufzutreten und mit unseren Botschaften im Gedächtnis zu bleiben“, so Dr. Peter Schreiner, Vorsitzender der GEHE-Geschäftsführung.

Landingpages unterstützen die sechs Motive der Kampagne mit weiterführenden Informationen zu den jeweils thematisierten Bereichen. In den kommenden Wochen werden die Motive breit gestreut – u.a. im Postkartenformat an Apotheken, pharmazeutische Hersteller, Politik und weitere Stakeholder. Idee, Konzeption, Layout und Text der Kampagne stammen aus der GEHE-Unternehmenskommunikation. Externe Agenturen waren nicht involviert.


Hier geht es zur gesamten Kampagne

Über GEHE

Das pharmazeutische Großhandelsunternehmen GEHE Pharma Handel GmbH ist ein Tochterunternehmen von McKesson Europe. Aus 18 Niederlassungen beliefert GEHE täglich bundesweit Apotheken mit Arzneimitteln und trägt damit zur sicheren Arzneimittelversorgung in Deutschland bei. Über die Apotheken-Kooperation gesund leben, die mit 2.100 Mitgliedern und rund 60 Industriepartnern stärkste Apotheken-Kooperation Deutschlands, unterstützt der Stuttgarter Pharmahändler seine Kunden mit Dienstleistungen im Apothekenmanagement und -marketing.

Weitere Information

Pressekontakt:
Dustin Tusch
Tel.: +49 711 57719-583
Mobil: +49 152 90020362
E-Mail: dustin.tusch@gehe.de
www.gehe.de